... Private Wohnhäuser
 > Gemeinschaftsbauten
... Gewerbebauten
... Städtebau
... Klaus Gauselmann Architekt ... Profil . Kontakt
Hochschule Rhein Waal
Wettbewerb 3. Preis
mit M.Patrias
Friedrich Heinrich Platz
An dem starken Rückgrat der Friedrich Heinrich Allee spannt sich das eindeutige Funktionsgerüst auf, welches die neuen Baukörper und Freiräume definiert.

Markanter Start zur City ist der neue „Friedrich Heinrich Platz“, gebildet von den Gebäuden der FH, der gegenüberliegenden Kirche und den solitären Wohnbauten.
Er gibt die urbane und angemessene Adresse der neuen FH.
Über den Platz führt neben dem Hörsaalzentrum ein zweites paralleles inneres Rückgrat in den Campus hinein, an den Fachbereichen entlang zur Mensa – von hier aus in den südlichen Grünzug.
Gehalten von der starken Friedrich Heinrich Allee und eingebettet in den umgebenden Grünzug liegt der neue Hochschulkomplex mit seiner Backsteinarchitektur ruhig als ablesbare städtebauliche Einheit.
Interne Achse - Grünanbindung
Lageplan
Modell von Norden
Fachbereiche Mensa Hörsaalgebäude
Grundriss EG
Hörsaalgebäude
Hörsaalgebäude
Mensa
© Klaus Gauselmann Architekt
... Impressum
... Datenschutzerklärung